Anzeige
Warentest - Modkat Flip Litter Box | Katzen wie wir

Modkat Flip

Published on: 18. August 2019

Filled Under: ! Von KatzenWieWir !, Warentest

Views: 135

Das Katzenklo “Modkat Flip Litter Box”

  • wird vom amerikanischen Unternehmen ModProducts LLC in New York City vertrieben,
  • ist eine gute Alternative für Hauben-Klos und
  • fällt in unserem Test durch.

Hintergrund

Man unterscheidet 2 Katzen: Steh- und Sitz-Pinkler.

Bei Katzen, die “normal” in der Hocke pinkeln, ist das Klo egal. Da läuft nichts aus oder über.

Bei Steh-Pinklern spielt das Klo aber eine große Rolle, da gewöhnliche Klos nicht hoch genug sind und viel daneben gehen kann.

Vor Modkat waren hohe Klos nur eine Schale mit aufsetzbarem Deckel.

Aber viele Katzen mögen keine geschlossenen Klos und die Naht zwischen Schale und Deckel war nicht wasserfest:

Bei diesen Klos lief also trotzdem viel daneben.

Dann kam Modkat:

Positiv

  • Keine Naht: Modkat wird aus einem Guss gefertigt wird, so dass es das erste hohe Klo ohne Naht war. Super!
  • Deckel abnehmbar: Für Steh-Pinkler, die das lieber ohne Deckel machen. Super!
  • Innenverkleidung auswechselbar: Man hängt eine Art Tüte in das Klo, die – wenn sie schon zu sehr riecht – ausgewechselt werden kann. Die Idee war, dass man nicht mehr das gesamte Klo putzen muss, sondern nur noch die Tüte. Super!

Negativ

  • Nicht hoch genug: Steh-Pinkler stützen sich mit ihren Vorder-Pfoten beim Pinkeln gerne auf dem Einstieg ab, so dass alles zwischen Klo-Wand und Klo-Tüte laufen kann.
  • Zu klein: Große Katzen passen hier einfach nicht bequem rein, obwohl das Klo extra für große Katzen konzipiert wurde.
  • Tüte undicht: Die Tüte wird schnell undicht, so dass der Klo-Boden (unter der Tüte) trotzdem nass ist und gereinigt werden muss.
  • Tüte stinkt schnell und stark: Man müsste sie schon 5 Minuten in Chlor tauchen, um NACH dem Putzen keinen Gestank mehr zu haben. So scharfe Mittel sind aber nicht gut für Katzen.
  • TOTAL unhandlich: Aus den genannten Gründen muss man immer das gesamte Klo reinigen (und nicht nur die Tüte). Das Klo ist aber sperrig, hart, unhandlich, kantig und besteht aus 8 Teilen, die separat gereinigt werden müssen. So viel Aufwand zur Reinigung gibt es bei KEINEM anderen Klo!
  • Metall-Ringe kaputt / rosten: Die Metall Ringe in den Tüten fallen leicht raus und rosten schnell nach dem Putzen.
  • Tüten teuer: Ca. 30 € für nur 3 Stück. Daher verschleißen sie auch so schnell. Das Geschäftsmodell von ModProducts zielt wohl in erster Linie auf den Verkauf dieser Tüten ab.
  • Keine Haftung: LLC sind private Unternehmen mit total beschränkter Haftung. So beschränkt, dass sie in Deutschland erst gar nicht gegründet werden dürften. Wer nicht bereit ist zu haften wenn etwas schief läuft bekommt einen Punktabzug.
  • Kein Impressum auf der Company Website für die EU, nur eine “Seite nicht gefunden” Mitteilung, was in der EU strafbar ist, besonders für Online-Shops.

Bewerte diesen Artikel

Klick auf einen Stern!

Schnitt / 5. Anzahl

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Previous post:
Next Post:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.