Anzeige
300 Katzen aus Wohnung befreit | Katzen wie wir

300 Katzen aus Wohnung befreit

Published on: 7. Mai 2019

Filled Under: !! Katzen NEWS !!

Views: 263

In Toronto (größte Stadt Kanadas) darf man bis zu 6 Katzen in einer Wohnung halten.

Die Katzen-Schutz-Organisation Toronto Cat Rescue (TCR) wurde am Wochenende zu einem Einsatz gerufen:

“Über 300 Katzen wurden gefunden und TCR stand zur Verfügung, um den Katzen zu helfen und am Samstag 70 mit zu nehmen.”

TCR Website; Übersetzung von KatenWieWir.de

Nachbarn sind wohl auf den äußerst herben Gestank auf dem Flur, den angrenzenden Stockwerken und Wohnungen aufmerksam geworden:

“Er [der Gestank] ist so stark. Du kommst in den Flur und kannst nicht mehr atmen. Ich dachte, es sind vielleicht 30 oder so. Aber über 300, das ist zu viel. Ich bin ein Katzen-Mensch und liebe Katzen. Aber ich habe nur eine; aus gutem Grund: Ich weiß, dass ich mich nicht um mehr kümmern kann.”

Jeanette Lawrence, Nachbarin; Übersetzung von KatzenWieWir.de

Erstaunlich, dass es den überlebenden Katzen relativ gut geht:

“Es gibt keine Flöhe oder Infektionen. Ich denke, einer von ihnen braucht eine Zahn-Behandlung, aber sonst nichts, was ziemlich überraschend ist.”

Karley Lux, Mitarbeiterin der Birch Dan Tier-Klinik; Übersetzung von KatzenWieWir.de

Die Katzen wurden zur Beobachtung in Pflegefamilien untergebracht. Alle werden geimpft und kastriert.

Das Video dazu ist englisch:

Links

Bewerte diesen Artikel

Klick auf einen Stern!

Schnitt / 5. Anzahl

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.