Anzeige
Grau - Ich war bunt! | Katzen wie wir

Grau – ich war bunt

Published on: 22. Juli 2019

Filled Under: ! Von KatzenWieWir !, Gedichte

Views: 112

Erst das Gedicht, dann unsere Gedanken. Aber Vorsicht: lies es bitte nicht, wenn dir grad eh nach Heulen zumute ist, ok?

Ganz grau – so fühl ich mich
Obwohl ich mal bunt war

“Miau” habe ich gesagt – immer wieder

Deine Hand bewegt sich
vielleicht ist es heute so weit
vielleicht berührst du mich

Ich bin eingeschlafen – hasse mich dafür
Was, wenn du mir Aufmerksamkeit schenktest
und es mir entging?

ich atme schwer – versuch, es nicht zu zeigen
warum sollen sich zwei Sorgen
wenn einer reicht alleine?

nur um eins möchte ich dich bitten sehr:
ein einziges Mal noch zu merken die Wehr
den Riss im pochenden Herzen schwer
wenn auf dem Weg ins längst neue Quartier
ich glücklich und schmatzend seh liegen bei dir
dies neue und bunte und viel jüngere Tier.

Vielleicht reimt sich mein Schmerz – das gebe ich zu
vielleicht liest du den Vers und vergisst ihn im Nu:
dann verlier ich an Farbe, an Form und an Wert
dann rammst du noch tiefer dies brennende Schwert
in all jene Herzen, die pochen wie meins:
mit jedem Schlag näher dem eines Steins.

KatzenWieWir.de

Bedeutung

Katzen sind sozial. DAS HEIßT: auf hochwertige Interaktion mit anderen Lebewesen angewiesen.

Selbst hochnäsige Katzen, die sich nicht gerne berühren lassen, rennen einem hinterher, wenn sie merken, dass man sie nicht mehr berühren DARF (z. B. während einer Medikation oder Therapie).

Wenn du einem höheren, sozialen Lebewesen keine Aufmerksamkeit mehr schenkst, vergeht es wie eine austrocknende Blume. Sie mag noch schön anzusehen sein, aber wenn du sie noch ein einziges Mal falsch anpackst, zerbricht sie in 1.000 Teile.

Für den Menschen wiederum ist es total natürlich, sich für NEU gekauftes mehr zu interessieren als für “Altes”. Auch total natürlich ist es, das eine MEHR zu mögen als etwas anderes. Alles GLEICH viel zu lieben kommt bei Menschen eher selten vor. Daher:

Mach ein gutes Aufmerksamkeits-Management. Versuche JEDEM deiner Haustiere in etwa die gleiche Aufmerksamkeit / Liebe / Kommunikation zu schenken.

So bleibt alles schön bunt.

Was denkst du?

Bewerte diesen Artikel

Klick auf einen Stern!

Schnitt / 5. Anzahl

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.